index

Herzlich willkommen auf meiner Homepage !

Ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen. Vermutlich haben Sie Fragen rund um den Ausstieg aus der Neuapostolischen Kirche, den Adventisten, Zeugen Jehovas oder einer anderen, ähnlich strukturierten religiösen Gemeinschaft hierher geführt. Möglicherweise sind Sie zufällig auf eine aufklärende Internetseite Ihrer Gemeinschaft gestoßen und haben dort Texte und Berichte gelesen, die Sie erschüttert oder sogar aus der Bahn geworfen haben. Zweifel sind aufgetaucht oder bestätigt worden und Ihr Weltbild, ihr Gottesbild, Ihr Glaube und Ihr religiöses Fundament sind ins Wanken geraten. Sie fühlen sich verraten, hilflos, verlassen und von niemandem mehr verstanden. Sie sind einfach nur noch verzweifelt.

Solch ein Ereignis führt zunächst immer zu einem emotionalen Ausnahmezustand, der sehr belastend ist und aus dem es oft aus eigener Kraft kaum ein Entkommen gibt. Diese Seite soll Ihnen anfänglich dabei helfen, Ihr emotionales Chaos und die vielen sich stellenden Fragen zu sortieren. Sie sollen erfahren, dass Sie mit Ihren Gefühlen, Erlebnissen und Verwirrtheiten nicht alleine gelassen werden, obwohl sich Ihr bisheriges soziales Umfeld möglicherweise völlig aufgelöst hat. Es gibt ihn, den Weg heraus aus diesem Chaos. Viele Menschen vor Ihnen sind diesen Weg schon erfolgreich gegangen. Ich möchte Ihnen Mut machen, die ersten Schritte zu wagen, hinein in ein neues, selbstbestimmtes und freies Leben.

Eine  erste Hilfe kann z.B. sein, der vorhandenen Problematik eine visuelle Struktur zu geben, also Ordnung ins innere und äußere Chaos zu bringen. Drucken Sie sich dazu den Analysebogen "Problemfelder beim Ausstieg " aus und fangen Sie an, mit diesem Schritt selbst aktiv zu werden. Die auf den Unterseiten notierten Teilaspekte können Ihnen dann helfen zu erkennen, dass auftretende Probleme im Ausstiegsprozess durchaus "normal" sind und dass Sie diese mit vielen Menschen teilen. Weitere Hilfen und Ausarbeitungen werden sporadisch eingestellt, eine eventuell notwendige weiterführende psychologische Beratung oder Begleitung können sie aber nicht ersetzen.

Da die oben genannten Sekten in der Art ihrer psychischen Beeinflussung und den damit verbunden Auswirkungen und Spätfolgen sich sehr ähneln, obwohl sich ihre Dogmen deutlich voneinander unterscheiden, finden Sie auf dieser Seite keine konkrete Kritik an den speziellen Lehrmeinungen dieser Gruppierungen, wohl aber allgemeine Hinweise auf das aus der Mitgliedschaft und der damit verbundenen psychischen Manipulation entstandene Leid. Genaueres finden sie in meiner Arbeit Heraus aber wie? Psychologische Beratung oder Therapie? Überlegungen zur spezifischen Problematik von Geburt an religiös-fundamentalistisch geprägter Menschen. Eine multifaktorielle Untersuchung zur Begleitung des Ausstiegs und dessen Folgeerscheinungen

Ferner finden Sie umfangreiches Material speziell zum Thema  NAK auf der Homepage NAK-Ausstiegshilfen und in meiner Arbeit "Risiken für die Selbstbildung durch Erziehung und Sozialisation in fundamentalistisch religiösen Gemeinschaften,  eine Ausarbeitung zur Individuation von Kindern und Jugendlichen unter institutionsmanipulierender Beeinflussung am Beispiel der ‘Neuapostolischen Kirche’.

 

Lesen Sie also immer mal wieder in die Seiten hinein ...

 

Ich freue mich auch über jeden, der sich mit Fragen oder Vorschlägen zur Gestaltung dieser Seiten einbringen möchte. Deshalb lade ich Sie ein: Helfen Sie mit beim "Bau" der "Hilfen" und schreiben Sie mir persönlich oder auch auch gerne im Gästebuch für andere Leser!

 

Weitere Informationen und Hinweise finden sie auf meiner Haupthomepage.

 

Ich wünsche Ihnen auf Ihrem Weg alles Gute!

Ulrike Bär-Streich (Heilpraktikerin für Psychotherapie)- Profil   Februar 2012

 
 
Vorgenommene Aktualisierungen sind zeitlich nicht näher gekennzeichnet
 
 
 

Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!